Einladung beim Landrat

06.02.2020 – auch dieses Jahr sind wir der Einladung vom Landrat Manfred Müller gefolgt und haben uns zum Mittagessen im Kreishaus getroffen. In lockerer Runde haben wir u.a. über unsere Arbeit als Notfallseelsorger berichtet. Der Landrat hat immer ein offenes Ohr für uns, besonders für unsere Bedürfnisse und Wünsche. Den Zeitungsbericht dazu finden Sie hier: Neue Westfälische 02-2020.

Fernsehbeitrag des WDR

Im Dezember 2019 passierte ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L776.  Bei diesem Einsatz wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt und eine Autofahrerin getötet. Im Laufe des Einsatzes wurden insgesamt 3 Notfallseelsorger angefordert.  Diese übernahmen die Betreuung der Ersthelfer und Familienangehörigen.

Der WDR Bielefeld nahmen diesen Unfall zum Anlass einen Bericht über die Arbeit der Notfallseelsorge zu erstellen. Hier der Link zu diesem Beitrag

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/unfall-bueren-100.html

Netzwerktag für schulische Krisenteams

Am 02. Februar 2016 fand in der Aula des Berufskolleg Schloß Neuhaus der Netzwerktag statt. Ausrichter war der Schulpsychologischen Dienst des Kreis Paderborn. Als Netzwerkpartner waren mit 4 Kolleginnen und Kollegen der Notfallbegleitung und Notfallseelsorge des Kreises Paderborn e.V. und einem Kollegen der NFS Stadt Paderborn vertreten. Wir stellten unsere Arbeit im Allgemeinen sowie im Falle eines Einsatzes an einer Schule vor. Des Weiteren moderierten wir einzelne Themen im Worldcafé, wobei die Krisenteams der Schulen ihre Erfahrungen und Wünsche zusammentrugen.

Seelische "Erste Hilfe" für Menschen in Notfall- und Krisensituationen an.